Champagnersauce zu Fisch - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte A bis D
Champagnersauce zu Fisch

Zutaten für 4 Personen:
1 Schalotte
30 g Butter
1 cl trockener Wermut
(Martini)
70 ml Champagner
oder Sekt
150 ml Fischfond
Salz, Pfeffer
100 g geschl. Sahne
20 g eiskalte Butter in
Stücken
Zubereitung

Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die Butter zerlassen und die Schalottenwürfel kurz
darin anschwitzen. Mit einem Spritzer trockenen
Wermut ablöschen und die Flüssigkeit reduzieren.
Es ist wichtig, dass der Alkohol verdampft, sonst würde
er in der Sauce vorschmecken. Dann etwa 50 ml
Champagner angießen und den Fischfond zugießen.
Diese Mischung aufkochen und ca. 2-3 Minuten köcheln
lassen. Die eiskalte Butter mit dem Schneebesen
einrühren und die geschlagene Sahne mit dem restlichen
Champagner unterheben. Nochmals abschmecken und
die Sauce mit dem Pürierstab kurz aufmixen.

Guten Appetit.

Unser Tipp: Diese Sauce passt hervorragend zu
kurzgebratenem Fisch.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü