Gebratener Spargel mit Bärlauch - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte E bis H
Gebratener Spargel mit Bärlauch

Zutaten für 4 Portionen:
500 g weißer Spargel,
geschält und das untere Ende
abgeschnitten
500 g grüner Spargel, dass
untere Ende großzügig ab-
geschnitten
500 g Bandnudeln
100 g Butter
100 ml süße Sahne
4 Blätter Bärlauch, in feine
Streifen geschnitten
Öl
Zitronensaft
½ TL Zucker
Salz und Pfeffer
Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen.
Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen, dann den
Zucker hinzugeben und kurz leicht karamellisieren lassen.
Den Spargel zugeben und bei mittlerer Hitze ca.
10 Minuten dünsten lassen. Währenddessen hin und
wieder umrühren, salzen und pfeffern.
Der Spargel sollte noch Biss haben und darf ruhig etwas
gebräunt sein.
Die Sahne zugeben und alles aufkochen lassen, bis die
Sahne etwas eindickt und cremig wird. Mit Zitronensaft
abschmecken.
Die gekochten Bandnudeln zum Spargel in die Pfanne
geben und kurz durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer
nochmals abschmecken. Dann die Bärlauchstreifen
unterheben und servieren.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü