Gedünsteter Mangold - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte E bis H
Gedünsteter Mangold

Zutaten für 4 Portionen:
100 g Rosinen
500 g Tomaten in Stücke
1 Zwiebel, groß
3 Zehen Knoblauch
2 EL Öl, Olivenöl
1 kg Mangold
100 g Pinienkerne
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
(1 EL Tomatenpesto)
Zubereitung

Zwiebel und die Knoblauchzehen klein hacken.
In einer Pfanne im heißen Olivenöl zuerst die Zwiebel mit
dem Knoblauch einige Minuten andünsten, dann die
Tomatenwürfelchen zufügen. Auf mildem Feuer unter
gelegentlichem Rühren einkochen.
Unterdessen den Mangold putzen, dabei die Stiele vom
Blattgrün trennen, alles gründlich waschen. Dann die
Stiele schräg in schmale Streifen schneiden. Die Blätter
einmal längs halbieren. Anschließend alles in die Pfanne
zu den Zwiebeln und den Tomaten geben.
Die Rosinen unterrühren.
Die Pinienkerne anrösten und zufügen.
Mit Salz, Pfeffer, und eine Prise Zucker würzen.
Nun könnte man, um dem Geschmack eine etwas
würzigere Note zu geben, 1 gehäuften TL Tomatenpesto
zufügen.
Alles auf mittlerer Hitze schmoren lassen, bis die
Mangoldstiele bissfest sind.

Dazu schmecken breite Bandnudeln

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü