Geflügelcreme - Suppe - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte E bis H
Geflügelcreme - Suppe

Zutaten für 4 Portionen:
600 g Hühnerbrust,
in Streifen geschnitten
1 kl. Stange Porree, in kl.
Stücke geschnitten
2 St. Möhren, klein
geschnitten
4 getrocknete Tomaten,
klein geschnitten
3 St. Schalotten,
abziehen und würfeln
100 g Champignons
40 g Butter
100 ml Weißwein
1, 5 Liter Geflügelfond
400 g Sahne
1 St. Zitrone
Salz, Pfeffer u. Muskat
100 g geschlagene Sahne
Zubereitung

Das kleingeschnittene Fleisch in einer Pfanne mit etwas
Öl anbraten, salzen und zur Seite stellen.
Schalotten, Möhren, Champignons, Porree und die
getrockneten Tomaten in Butter andünsten. Mit dem
Weißwein ablöschen und diesen offen, fast vollständig
einkochen lassen. Den Geflügelfond zugeben und offen
auf die Hälfte reduzieren. Die Sahne hinzufügen und alles
nochmals um etwa die Hälfte reduzieren. Jetzt 10 g
Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glattrühren und die
köchelnde Suppe damit binden. Nun die Suppe mit dem
Pürierstab aufmixen, durch ein feines Sieb geben und mit
dem Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und Muskat würzig
abschmecken. Die geschlagene Sahne darunter heben
und das Geflügelfleisch in der Suppe erwärmen.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü