Griechischer Kartoffeltopf - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte E bis H
Griechischer Kartoffeltopf

Zutaten für 4 Personen:
1 Bd. glatte Petersilie
2 TL Salz
Pfeffer, Salz, Oregano, Zimt
1kg festkochende Kartoffeln
3 EL Olivenöl
1 Gemüsezwiebel
300 g Zucchini
300 g Tomaten
150 g Schaftskäse
150 g Schmand
100 g Sahne
Zubereitung

Die Petersilie waschen und fein hacken. Salz mit Pfeffer,
Oregano, Zimt und Petersilie mischen.
Das Gemüse waschen. Kartoffeln schälen und in dünne
Scheiben schneiden. Das Öl in einem großen Topf
erhitzen, Kartoffeln darin anbraten, später einen Schuss
Wasser dazugeben, damit sie nicht ansetzten. Das Ganze
mit einem Teil der Gewürzmischung bestreuen und im
geschlossenen Topf bei kleiner Hitze schmoren.
Inzwischen die Zwiebeln schälen und klein würfeln, auf
die Kartoffeln geben und würzen.
Zucchini in Scheiben schneiden, in den Topf geben,
würzen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen,
etwa 1 Min. ziehen lassen, die Haut abziehen, vierteln.
Das Fruchtfleisch auf dem Gemüse verteilen und etwa
10 Minuten garen.
Den Käse mit Schmand, Sahne und der restl. Petersilie
pürieren, unter das Gemüse mischen und nochmals
5 Minuten erhitzen.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü