Grünkohlsuppe - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte E bis H
Grünkohlsuppe

Zutaten für 4 Personen
1 - 1,5 kg Grünkohl
2 kg Kasslerknochen
1 Schweinebacke
4 Kochwürste
200 g Kassler
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Scheiben Weißbrot
100 g Graupen
1 Bd. Suppengrün
2 l Brühe (vom Kasslerknochen)
Salz, Pfeffer,
2 Tl Zucker,
1/2 Glas mittelscharfer Senf
2 EL frischen, geriebenen
Meerrettich
Zubereitung

In zwei Liter Wasser die Kasslerknochen auskochen.
Den Grünkohl grob hacken und in die Brühe geben.
Suppengrün und Schweinebacke würfeln und mit den
Kochwürsten in die Brühe geben und mit den Graupen,
Senf und dem Zucker etwa eineinhalb bis
zwei Stunden köcheln lassen.
Das Hackfleisch mit dem eingeweichten Weißbrot
vermengen, den Meerrettich mit der stumpfen (!) Seite
eines großen Messer abschaben und klein schneiden
und in die Masse geben. Mit etwas Salz und Pfeffer
abschmecken, kräftig durchkneten. Kleine
Fleischbällchen formen (zwei bis drei Zentimeter) und
in den letzten fünf Minuten in die Grünkohlsuppe geben.
Nicht zu lange, sonst brechen die Klöße auseinander.
Das Kassler in sehr dünne Scheiben schneiden und kurz
vor dem Servieren auf die Suppe legen.
Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü