Hähnchen-Kokos-Curry-Suppe - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte E bis H
Hähnchen-Kokos-Curry-Suppe

Zutaten für 4 - 6 Personen:
2 Hähnchenbrüste
800 ml Hühnerbrühe
300 g Porree
1 Rote Paprika
3 Knoblauchzehe
1 Gemüsezwiebel
1 rote Pfefferschote
1 Walnuss große Ingwerwurzel
3 EL Öl
200 g Champignon
3 EL Currypulver (evtl. mehr)
Salz
400 ml ungesüßte Kokosmilch
2 EL Limettensaft (evtl. mehr)
Zubereitung

Hähnchenbrüste in Streifen schneiden.
Porree putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne
in dünne Ringe schneiden. Paprikaschote vierteln,
entkernen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch und
Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden,
Pfefferschote inklusiv Kerne fein hacken.
Ingwerwurzel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig
werden lassen. Fleisch zugeben kurz anbraten und das
restliche Gemüse und die Champignons darin 3 Min.
scharf anbraten. Gemüsebrühe, Knoblauch,
Pfefferschote, Ingwer und Curry zugeben, mit Salz
würzen.
Mit Kokosmilch auffüllen und 10 Min. offen kochen.
Das Hähnchen - Curry mit Salz und Limettensaft
abschmecken.
Dazu reichen Sie am besten Reis.
Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü