Hähnchenbruststreifen mit Chinakohl - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte E bis H
Hähnchenbruststreifen mit Chinakohl

Zutaten:
Für 4 Personen
500 g Hähnchenbrustfilet
Salz Pfeffer Paprika edelsüß
1 EL Öl
400 g Möhren
80 g Speck, geräuch.u.durchwachs
150 ml klare Hühnerbrühe
1 Chinakohl (ca. 600 g)
1 Apfel
1 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
1/2 Zitrone
Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel
schneiden. In der Pfanne mit etwas Öl glasig anbraten.
Hähnchenbrustfilet in feine Streifen schneiden,
dazugeben und kurz anbraten.
Die Möhren schälen und in Streifen schneiden, mit
den Speckwürfeln zum Fleisch geben und kurz
mit braten.
Hühnerbrühe zufügen. Etwa 10 Min. köcheln lassen.
Inzwischen Chinakohl putzen und waschen. Apfel
schälen und das Kerngehäuse entfernen. Den Kohl in
feine Streifen, den Apfel in Spalten schneiden und
beides in die Pfanne geben. Weitere 5 Min.
bei kleiner Hitze garen.
Den Saft einer halben Zitrone beifügen dann alles mit
Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Anstatt Hühnerbrühe können Sie auch Kokosmilch,
ungesüsst nehmen und das Ganze mit Curry, Kurkuma,
Chilly, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmeckt Reis besonders gut.
Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü