Kabeljaufilet auf Knollengemüse - Ragout - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte I bis L
Kabeljaufilet auf Knollengemüse - Ragout

Zutaten für 4 Personen:
800 g Kabeljaufilet,
1 kl. Steckrübe,
geschält u. gewürfelt
400 g Rote Bete
geschält und gewürfelt
500 g Karotten,
geschält und gewürfelt
300 g Topinambur,
geschält und gewürfelt
5 EL Butter mi
2 - 4 Teelöffel gekört. Senf,
mittelscharf
3 TL Zucker
Weißwein
Saft einer 1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer
Balsamico-Essig
Zubereitung

In einer Pfanne 2-3 Esslöffel Butter erhitzen die Steck-
rüben, Karotten und Topinambur hinzufügen, kurz
anbraten und mit einem guten Schuss Weißwein
ablöschen. Den Wein etwas einkochen lassen, dann das
Gemüse mit Zucker karamellisieren, 2-3 TL gekörnten
Senf hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Gemüse-Ragout jetzt 15-20 Minuten köcheln lassen,
evtl. etwas Wasser hinzugeben. Die Rote Bete zeitgleich,
in einem separaten Topf mit einem EL Butter, etwas Wein,
1 TL Senf, Zucker, Salz und Pfeffer, genauso zubereiten
wie das andere Gemüse. Die frischen Kabeljaufilets mit
Pfeffer und Salz würzen. In einer Pfanne etwas Butter
erhitzen, den Kabeljau von beiden Seiten goldgelb braten
und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Zum Schluss das Gemüse mit etwas Speisestärke
abbinden, abschmecken, evtl. nachwürzen. Zur Roten
Bete geben Sie noch einen Spritzer Balsamico-Essig
und dann abschmecken.
Das Gemüse zusammen mit dem Fisch anrichten.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü