Mariniertes Rindersteak an gebratenem Spargel - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte M bis P
Mariniertes Rindersteak an gebratenem Spargel ....

Mariniertes Rindersteak an
gebratenem Spargel mit
Joghurt-Kräuter-Sauce
Zutaten für 4 Personen:
800 g Rinderfilet
1 Bd. grünen Spargel
2 Bd. weißen Spargel
400 g natur Joghurt
1 Bd. Thymian
1 Bd. Rosmarin
Je 1 Topf Majoran, Estragon
und Oregano
1 Zitrone
Pfeffer, Salz, Zucker
Olivenöl
Zubereitung

Für die Marinade die Rosmarinnadel und die Thymian-
blätter abzupfen und mit etwas Olivenöl und dem
Abrieb einer Zitrone in einem Mörser zerstoßen.
Anschließend das Fleisch in der Marinade wenden
und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Währendessen den
Spargel schälen und halbieren. Kartoffeln schälen und in
Salzwasser kochen. Dann das Fleisch mit Salz und
Pfeffer würzen und von beiden Seiten scharf anbraten und
für ca. 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben
In die Fleischpfanne jetzt den Spargel geben, etwas
Olivenöl zufügen und gute10 Minuten braten, mit etwas
Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit Zitronensaft
abschmecken.
Zwischenzeitlich den Joghurt und die abgezupften,
kleingehackten Kräuter in eine Schüssel geben, etwas
Zitronensaft unterheben und mit Pfeffer, Salz und Zucker
würzen.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü