Paprika Carbonara - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte M bis P
Paprika Carbonara

Zutaten für 4 Personen:
200 g Schinken
2-3 Zwiebeln
1 große Knoblauchzehe
3 Paprikaschoten, rot
600 g Nudeln
3 EL Olivenöl
250 ml Sahne
250 ml Gemüsebrühe
2 Eier
1-2 EL Chilisauce,
scharf, süß
100 g Parmesan, gerieben
1/2 Zitrone
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Zubereitung

Den Parmaschinken in dünne Streifen schneiden.
Die Zwiebeln fein würfeln, die Paprikaschoten putzen und
in kleine Würfel schneiden. Die Nudeln in Salzwasser
kochen.
Die Zwiebel, den Knoblauch, den Schinken und
Paprikawürfel in einer Pfanne in 3 EL Olivenöl anbraten.
Die Chilisauce, das Tomatenmark, Salz und Pfeffer
dazugeben, alles mit Gemüsebrühe angießen und einen
Schuss Sahne dazugeben.
Die Eier mit der Sahne verquirlen. Wenn die Nudeln
al denté sind, dann abgießen.
Nun die Nudeln in die Pfanne zur Soße geben.
Die Eier - Sahne Mischung und den Parmesan mit in die
Pfanne geben und verrühren. Den Saft einer halben Zitrone
zufügen und bitte nicht mehr aufkochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Für die vegetarische Variante lassen Sie einfach den
Schinken weg.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü