Paprika-Huehnchen Indisch - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte M bis P
Paprika-Hühnchen Indisch

Zutaten für 4 Portionen:
750 g Hähnchenbrustfilets
100 ml Weißwein
1 Teelöffel Speisestärke
1 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Reisessig
etwas Pflanzenöl für die Marinade
3 Teelöffel Pflanzenöl zum Braten
1 Chilischote
3/4 Esslöffel Ingwerwurzel, gehackt
3/4 Esslöffel Knoblauch, klein gehackt
30 g Erdnüsse, geröstet oder Pinienkerne
3 Teelöffel Pflanzenöl
4 Karotten
3 rote Paprika
2 gelbe Paprika
4 Schalotten
1 Esslöffel Reisessig
1/2 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Sesamöl
Salz und Pfeffer
Zubereitung

Hähnchenfleisch in kleine Würfel schneiden. Weißwein,
Stärke, Sojasauce, Reisessig und einige Tropfen Öl
verrühren und das Fleisch darin marinieren. Stehen lassen.
Karotten, Paprika und Schalotten putzen. Karotten in
Streifen schneiden, restliche Gemüse würfeln.

Im Wok Öl stark erhitzen, darin die Chili, Knoblauch,
Ingwer und Erdnüsse oder Pinienkerne unter Rühren
scharf anbraten.
Hähnchenwürfel in Marinade dazugeben und nochmals
anbraten. Karotten, Schalotten und Paprika dazugeben.
Reisessig, Sesamöl und Zucker unterrühren.
Evtl. mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Guten Appetit!

Tipp: Dazu schmeckt Reis sehr gut!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü