Paprikagemuese mit Reis - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte M bis P
Paprikagemüse mit Reis

Zutaten für 4 Personen
300 g Reis
1 kg gemischter Paprika
1 TL Tomatenpesto
2 EL Butter
ca. 50 g getrocknete Tomaten (250g frische Tomaten)
15 g Ingwer
Salz, Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 TL Kurkuma
1 TL gemahlener Koriander
1/2 TL Cayennepfeffer
125 ml Gemüsebrühe
etwas ungesüßte Kokosmilch
Zubereitung

Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
Getrocknete Tomaten klein schneiden (sollten Sie keine
getrocknete Tomaten zur Hand haben, können Sie auch
frische nehmen).
Ingwer und, Knoblauch in sehr kleine Stücke
schneiden. Ingwer, Knoblauch, Kurkuma,
Pfeffer und Koriander etwa 1 Minute in
zerlassener Butter anschwitzen. Paprika und Tomaten
dazugeben und in der Gewürzbutter schwenken. Mit
einem guten TL Tomatenpesto und etwas Kokosmilch
abschmecken.
Gemüsebrühe dazugeben.
Ca. 10 Minuten köcheln lassen und in der Zwischenzeit
den Reis aufsetzen.
Das Paprika-Gemüse zusammen mit dem Reis servieren.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü