Paprikahuhn geschmort - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte M bis P
Paprikahuhn geschmort

Zutaten für 4 Personen:
4 Hähnchenschenkel
2 Zwiebeln
4 rote Paprika
Butterschmalz
500 ml Hühnerbrühe
1 Becher Saure Sahne
Paprikapulver, süß
Pfeffer, Salz
1 EL Honig
1/2 Tl mittelsch. Senf
1 EL geh. Petersilie
1 EL Aprikosenmarmelade
Zubereitung

Die Hähnchenschenkel gründlich waschen.
Die Zwiebeln schälen und feinwürfeln. Paprikaschoten
waschen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
Die Hähnchenschenkel mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver
würzen. Den Ofen auf ca. 180 ° erhitzen und Butter-
schmalz in den Bräter geben und die Schenkel darin
eine gute halbe Stunde schmoren.
Die Marinade mit Honig, Senf, Pfeffer, Salz, Paprika-
pulver und Bratenfon anrühren. Nach ca. 10 min. Die
Marinade über die Schenkel streichen. Den Bratenfon
während der Schmorzeit immer wieder über die
Schenkel gießen.
Zwischenzeitlich die Zwiebeln und den Paprika mit etwas
Butterschmalz anschmoren und anschließend mit der
Gemüsebrühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen.
Mit der Marmelade, Paprikapulver süß, Salz, Pfeffer und
etwas Bratenfon abschmecken und ca. 10 Min. Köcheln
lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und die Saure
Sahne mit der Petersilie unterheben, abschmecken.

Guten Appetit!!

Tipp: Sehr gut schmeckt Reis oder Kartoffeln dazu.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü