Pasta mit Huehnchen-Pilz-Ragout - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte M bis P
Pasta mit Hühnchen-Pilz-Ragout

Zutaten für 4 Personen:
500 g Bandnudeln
500 g Hähnchenbrust,
in kleine Stücke schneiden
2 Knoblauchzehen,
geschält, klein schneiden
200 g Kräuterseitlinge,
in Stücke schneiden
200 g Champignon,
in Scheiben schneiden
200 ml Weißwein
500 g Sahne
200 g Parmesan,
frisch gerieben
1 Bund Basilikum,
gezupft
Pfeffer, Salz
Olivenöl
Zubereitung

In einen großen Topf einen Schuss Öl hineingeben, das
Hühnerfleisch salzen und pfeffern und darin sanft
anbraten. Knoblauch hinzugeben und mit dem Weiß-
wein ablöschen. Das Ganze etwas reduzieren lassen,
in der Zwischenzeit die Pilze scharf anbraten und dann
zum Hühnerfleisch geben. Die Hitze verringern und alles
ca. 8 - 10 Minuten köcheln lassen bis das Fleisch gar ist.
Die Bandnudeln in einen großen Topf mit kochendem
Salzwasser garen. Die Sahne zum Fleisch in den Topf
geben und unterrühren und einmal kurz aufkochen lassen.
Dann den Herd abstellen.
Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Basilikum
und 3/4 des Parmesans untermischen.
Dann mit den Bandnudeln anrichten und dem restlichen
Parmesan bestreuen und mit ein paar Basilikumblätter
garnieren.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü