Pastinaken-Curry-Suppe - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte M bis P
Pastinaken-Curry-Suppe

Zutaten für 4 Personen:
750 g Pastinaken
2 Zwiebeln, mittelgroß
2 Knoblauchzehen
1 Apfel (z.B., Boskop)
1 TL Curry
1/2 TL Koriandermus
1 TL Kreuzkümmel
1/4 TL Kardamom
3 EL Öl
20 g Butter
1 TL Kurkuma
1 TL Ingwermus
1 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1/2 Zitrone
Zubereitung

Pastinaken schälen, waschen und in 2 cm große Würfel
schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
Den Apfel schälen, vierteln.
In einem Topf Öl und Butter erhitzen und darin die
Zwiebeln glasig anschwitzen. Knoblauch und die
Gewürze sowie Koriander- und Ingwermus unterrühren.
Die Pastinaken hinzugeben, Gemüsebrühe
angießen und bei kleiner Flamme 20 Minuten köcheln
lassen. Die Suppe im Mixer pürieren und mit Salz und
Pfeffer abschmecken. Den Saft einer 1/2 Zitrone
reinträufeln, Äpfel in die Suppe reiben, noch
einmal aufkochen lassen, auf Tellern verteilen und mit ein
paar Apfelstückchen dekorieren, dann servieren.

Guten Appetit!!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü