Pilz-Zitronen-Sauce zu Steckrübenragout - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte M bis P
Pilz-Zitronen-Sauce zu Steckrübenragout

Zutaten für 4 Personen:
Sauce:
2 unbehandelte Zitronen
400 g Champignons
100 ml Kalbsjus
Muskatnus
1 Bd. Petersilie
Salz, Pfeffer
Zucker
200 ml Hollandaise
Steckrübenragout:
750 g Steckrüben
4 EL Olivenöl
200 g Bauchspeck
Zubereitung

Zitronen heiß waschen, die Schale einer Zitrone abreiben.
Frucht-fleisch filitieren, dabei den Saft auffangen.
Steckrüben schälen, in 1 cm große schneiden.
Einen Topf mit Olivenöl erhitzen, den Speck anbraten
und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Wasser angießen
und die Steck-rüben zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren
lassen.
Champignons putzen, vierteln und in Olivenöl anbraten.
Mit Muskat würzen und mit dem Zitronensaft und dem
Kalbsfond ablöschen. Den Fond aufbewahren und die
Champignons mit der Petersilie und den Zitronenfiliets
zu dem Steckrübenragout geben, mit Salz und Pfeffer
würzen.
Den Pilzfond mit dem Abrieb einer Zitrone einkochen.
Mit etwas Salz und Zucker abschmecken.
Die Hollondaise erwärmen und dem Fond bei geringer
Hitze beifügen.

Tipp: Wir hatten Reis dazu, mh.... lecker!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü