Rosenkohl in Currysauce - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Rosenkohl in Currysauce

Zutaten für 4 Portionen:
1 kg Rosenkohl
30 g Butter
2-3 TL Mehl
3 TL Currypulver
¼ Liter Brühe
200 g Crème fraiche
1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Apfel
Zubereitung

Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser
ca. 15 - 20 Min. garen.
Butter in einem Topf zerlassen, Mehl und Currypulver
darin kurz anschwitzen und mit Brühe ablöschen.
Crème fraiche zugeben, aufkochen lassen und die Sauce
mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker
abschmecken. 5 Minuten kochen lassen. Apfel waschen,
würfeln und zusammen mit dem abgetropften Rosenkohl
in die Sauce geben und unterheben.
Wer mag kann noch etwas Hühnerbrust anbraten und
mit in das Rosenkohl-Curry geben.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü