Rote-Beete-Suppe - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Rote-Beete-Suppe

Zutaten:
Für 4 Personen
500 g kleine Rote-Beete
1 Zwiebel
1 säuerlicher Apfel, ca. 150 g in Scheiben geschnitten
20 g Butter
1 Stück Meerrettich-Wurzel, frisch gerieben
300 ml Weisswein
1/2 l Gemüsebrühe
1 Becher Saure Sahne
1 Bund Dill
Salz und weißer Pfeffer
Zubereitung

Rote-Beete und Zwiebeln schälen und in Würfel
schneiden. Eine Pfanne mit Butter erhitzen und die
Zwiebeln darin glasig werden lassen. Die
Rote-Beete-Würfel, die Apfelscheiben und den
geriebenen Meerrettich dazu geben und anschwitzen
lassen. Das Ganze mit dem Weisswein ablöschen
und mit ½ l Gemüsebrühe bei geschlossenem Deckel
eine Stunde köcheln lassen.
Dann die Rote-Beete-Suppe pürieren, je nach Konsistenz
noch etwas Gemüsebrühe unterrühren und mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
In einem Schälchen 3 TL Saure Sahne, Dill, Salz und
weißen Pfeffer verrühren.
Die Suppe anrichten und einen Klecks der Dill-Sahne in
die Mitte des Tellers geben. Zur Dekoration etwas Dill
auf die Suppe streuen.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü