Rotkohl - Goulasch - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Rotkohl - Goulasch

Zutaten für 4 Portionen:
1/2 mittelgroßer Rotkohl
1 Chilischoten
1 kg Schweinenacken
ohne Knochen
400 ml Rinderfond
etwas Preiselbeerkompott
1 Gemüsezwiebeln
Paprikapulver, edelsüss
Pfeffer, Salz
Öl (Erdnussöl)
roter Balsamicoessig
Zucker
Zubereitung

Zuerst eine Marinade aus Erdnussöl, Meersalz und
Paprika herstellen. Das Fleisch gewürfelt hineinlegen und
kurz durchziehen lassen.
Anschließend das Fleisch in einer heißen beschichteten
Pfanne oder Wok scharf anbraten.
Die Gemüsezwiebel grob würfeln und wenn das Fleisch
schön goldbraun angebraten ist, hinzufügen.
Den Rinderfond angießen und nochmals mit etwas
Paprika nachwürzen.

Den Rotkohl halbieren und vierteln, vom Strunk befreien,
in Streifen schneiden und zu dem Fleisch geben.
Die Chilischote ohne Kerne klein würfeln und
dazugeben. Eine gute Portion Preiseslbeerkompott zu-
geben, alles so lange schmoren, dass der Rotkohl
noch leicht knackig bleibt. Mit Pfeffer, Salz, Zucker und
Balsamicoessig abschmecken.
Evtl. zum Schluss nochmals binden.

Guten Appetit!

Tipp: Dazu passt sehr gut Reis.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü