Schweinefilet auf Paprika-Tomatengemüse - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Schweinefilet auf Paprika-Tomatengemüse

Zartes Schweinefilet auf Paprika-Tomatengemüse mit Süßkartoffeln
Zutaten für 4 Personen:
3 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
1 kg Süßkartoffeln
6 Tomaten, gewürfelt
6 getrocknete Tomaten,
klein geschnitten
Schweinefilet
1/2 St. Gemüsezwiebel,
geschnitten u. gewürfelt
2 Zweige Rosmarin,
Nadeln abzieh. u. kl. schneiden
3 Zweige Thymian
abziehen u. kl. schneiden
1 Knoblauch
2 TL Zucker
3 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer
Zubereitung

Als erstes den Paprika waschen das Kerngehäuse
herauslösen und dann in Streifen schneiden. Den Lauch
waschen und putzen und in Ringe schneiden. Dann die
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in Rauten
schneiden. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die
Gemüsezwiebelwürfel darin kurz anschwitzen, dann die
Kartoffelrauten zugeben und anbraten mit Zucker
karamellisieren und ca. 10 bis 15 Minuten garen.
Den Ofen 180° C vorheizen.
In einer weiteren Pfanne Butterschmalz erhitzen,
den Knoblauch halbieren und zugeben, dann das
Schweinefilet würzen, von beiden Seiten scharf anbraten
und für 10 Minuten auf 200° C in den vorgeheizten Ofen
geben und gar ziehen lassen.
Zwischenzeitlich in einem Wok Butterschmalz erhitzen
die Paprikastreifen scharf anbraten dann die Tomaten,
Thymian sowie den Rosmarin zufügen und mit Salz, Pfeffer
und einer Prise Zucker abschmecken.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü