Serbische Reispfanne - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Serbische Reispfanne

Zutaten für 4 Portionen:
400 g Hackfleisch
2 Paprikaschoten, rot + gelb
250 g Kirsch - Tomaten
1 Zwiebel
150 g Schinkenwürfel, geräuchert
350 g Erbsen
350 g Möhren
100 g Tomatenmark
600 ml Brühe
1 EL Senf
1 EL Speisestärke
1 EL Öl
1 EL Paprikapulver
1 EL Milch
1 Chilischote, klein geschnitten
Petersilie, frisch gehackt
Salz und Pfeffer
1 EL Currypulver
1 Bund Liebstöckel,
Oregano, Majonran
250 g Reis
Zubereitung

Paprikaschoten, Tomate und Zwiebel in kleine Würfel
schneiden und beiseite stellen.
Dann wird die Sauce mit dem Schneebesen angerührt mit
folgenden Zutaten: 100 g Tomatenmark, 1 Chilischote,
Paprika, Curry, Pfeffer, Salz, Liebstöckel, Oregano,
Majoran, Speisestärke, Brühe, Petersilie, Senf, Milch,
Öl und einem Spritzer Soja-Sauce.
Hackfleisch anbraten und Zwiebel, Tomate, Paprika,
Erbsen und Möhren hinzugeben und kurz mit anbraten,
dann den Reis hinzufügen, kurz wenden und dann
ablöschen mit der vorher angerührten Sauce.
Nun das Ganze je nach Reissorte ca. 25-30 Minuten
ausquellen lassen. Bitte immer wieder umrühren damit
der Reis nicht ansetzt.
Die letzten 5 Minuten werden die geräucherten
Schinkenwürfel dazugegeben.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü