Spargel - Schinkentasche mit Basilikumpesto - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Spargel - Schinkentasche mit Basilikumpesto

Zutaten für 4 Personen:
16 Stangen Spargel, weiße
2 Pck. Blätterteig
8 Scheiben Schinken,
dünn geschnitten
8 Scheiben Käse Gouda,
dünn geschnitten
110 g Basilikumpesto
4 EL Parmesan
4 Eier
Zubereitung

Spargel schälen, die Enden großzügig wegschneiden.
Wasser aufkochen, etwas Salz und 1 TL Zucker zugeben.
Spargel darin ca. 5 Minuten bissfest garen, herausheben,
kalt abschrecken und mit einem Küchentuch gut trocken
tupfen.

Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aufrollen.
Aus dem Teig acht gleich große Stücke schneiden und
mit verquirltem Ei bestreichen. Die Blätterteigstücke mit
je einer Schinken- und einer Käsescheibe belegen, mit
dem Basilikumpesto bestreichen und darauf horizontal
je zwei Spargelstangen legen.
Die Spargelstangen, mit dem Käse und Schinken in den
Blätterteig einrollen (einschlagen).
Den Blätterteigtaschen auf ein Backblech legen und dünn
mit Ei bestreichen und mit Parmesan bestreuen.

Spargeltaschen im auf 180° vorgeheizten Ofen ca. 30
Minuten backen.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü