Steckrüben in Port - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Steckrüben in Port

Zutaten für 4 Personen:
800 g Steckrüben,
gewaschen, geputzt, gewürfelt
375 ml Portwein, rot
1/2 Bund Rosmarin
1/2 Bund Thymian
1 Topf Majoran
6 getrocknete Tomaten,
klein gehackt
5 EL Olivenöl
40 g Butterflocken
2 TL brauner Zucker
Salz, Pfeffer
Zubereitung

Die Kräuter vom Stiel zupfen und klein hacken. Mit den
getrockneten Tomaten in eine kleine Schüssel geben,
1 EL Olivenöl zugeben, umrühren und ziehen lassen.
In einer Pfanne (Topf) 4 EL Olivenöl erhitzen, die
Steckrüben und die Kräutermischung unterrühren, Salz
und Pfeffer zugeben, kurz schwenken und die
Butterflocken hinzufügen. Ca. 10 Minuten gold-braun
braten, ab und zu umrühren. Den Portwein dazu gießen
(Achtung: er kann sich entzünden), den Zucker
darüberstreuen und rühren bis er sich auflöst.
Anschließend 10 Minuten köcheln
lassen, bis die Flüssigkeit ein wenig eindickt.
Nochmals mit Salz, Pfeffer und evtl. Zucker abschmecken.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü