Steinbeisserfilet auf Schmorgurkensuppe - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Steinbeißerfilet auf Schmorgurkensuppe

Zutaten für 4 Portionen:
3 Schmorgurken
1 Zwiebeln
250 ml Geflügelbrühe
250 ml Sahne
80 g Butter
1-2 TL Tomatenmark
1-2 TL mittelscharfer
Senf
Salz Pfeffer
1 Bd. Dill
1/2 TL gemahlener
Koriander
600 g Steinbeißerfilets
Butter
1 Zitrone
Zubereitung

Die Schmorgurken schälen, entkernen und klein schneiden.
Zwiebeln zusammen mit den Gurken in der Butter
anschwitzen. Tomatenmark, Senf und Sahne dazugeben
und mit der Brühe auffüllen. Einmal aufkochen lassen und
die Gurken bei kleiner Hitze weich kochen. Suppe pürieren,
mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit dem gemahlenem Koriander und Dill
verfeinern. Die Suppe vor dem servieren mit dem
Pürierstab kurz aufschäumen.
Die Steinbeißerfilets in handflächengroße Stücke
schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen.
Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen und die Filets auf
beiden Seiten gold-gelb braten, mit dem Saft einer
Zitrone beträufeln. 1-2 Zweige Dill mit in die Pfanne legen.
Die Schmorgurkensuppe in Suppenteller geben und
1-2 Filets darauf legen und mit etwas kleingehacktem Dill
bestreuen.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü