Thunfischfrikadellen in mediterraner Sauce - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Thunfischfrikadellen in mediterraner Sauce

Zutaten für 4 Personen:
400 g Thunfisch, das Öl
gut abgetropft
1 kg Tomaten, enthäutet
2 Zwiebeln, geschält
und fein gehackt
50 g Pinienkerne, geröstet
2 TL getr. Oregano
50 g Parmesan, gerieben
2 Eier
100 g Brotbrösel
Schalenabrieb und Saft
einer unbeh. Zitrone
1 Bd. Petersilie, gehackt
1 TL Zimt
1 Spritzer Rotweinessig
4 Knoblauchzehen,
gehackt
Salz und Pfeff
Zubereitung

Für die mediterrane Sauce in einem großen Topf die
Zwiebeln, den Knoblauch und die gehackten Petersilien-
stängeln mit einem kräftigen Spritzer Öl etwa 5 Minuten
schmoren. Die Tomaten und den Oregano hinzufügen,
salzen und pfeffern. Das Ganze zum Kochen bringen und
etwa 15 Minuten köcheln lassen, anschließen die Sauce
grob pürieren. Zum Schluss noch eine Spritzer Rotwein-
essig zugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer ab-
schmecken. Warm stellen.
Für die Thunfischfrikadellen den Thunfisch, die Pinienkerne,
2 Eier, die Brotbrösel, die Petersilie, Oregano, Zimt,
Parmesan, den Abrieb sowie den Saft einer Zitrone und
etwas Salz und Pfeffer zufügen, alles gründlich vermengen.
Dann aus der Masse kleine Frikadellen formen und sie
dann in einer Pfanne in etwas Olivenöl braten.
Nun das Ganze mit einer leckeren Pasta servieren.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü