Tomaten-Karotten-Soße mit Spaghetti - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Tomaten-Karotten-Soße mit Spaghetti

Zutaten für 4 Personen:
400 g Möhren
1 Gemüsezwiebel
100 g schwarze Oliven
500 g Kirschtomaten
1/2 Sellerieknolle
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 ml Olivenöl (evtl. mehr)
Tomatenmark
Chilipulver, Currypulver
Paprikapulver
Pfeffer, Salz
Zucker
1 TL eingel. grüner Pfeffer
Zubereitung

Die Möhren und den Sellerie putzen und auf einer
Rohkostreibe grob raspeln.
Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe
schneiden.
Die Knoblauchzehen schälen und feinhacken.
Die Zwiebel schälen und würfeln.
Die Oliven entsteinen und in Ringe schneiden.
Die Tomaten mit der Haut grob zerteilen.
Reichlich Olivenöl in einem Topf erhitzen, darin die
Oliven scharf anbraten.
Zwischenzeitlich die Spaghetti in reichlich
Salzwasser zum Kochen bringen.
Dann die Frühlingszwiebeln unter Rühren einige Minuten
andünsten, anschließend Möhren, Sellerie, Zwiebeln,
Tomaten und etwas Tomatenmark dazugeben.
Alles kochen lassen und zum Schluss den Knoblauch
und den eingeleten, grünen Pfeffer dazugeben.
Alles kräftig durchrühren und mit Paprika, Chili, Curry,
grobgemahlenem Pfeffer, Salz und evtl. etwas Zucker
würzen.

Guten Appetit!!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü