Topinambur-Salat mit knusprigem Speck - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Q bis T
Topinambur-Salat mit knusprigem Speck

Zutaten für 4 Portionen:
750 g Topinambur
1 Radicchio
2 Romanaherzen
Parmesan,
gehobelt
8 dicke Scheiben,
durchw. Räucherspeck
Olivenöl
1 rote Zwiebel,
geschält u. geschnitten
3 EL Balsamico-Essig
Pfeffer, Salz, Zucker
Zubereitung

Die Topinambur waschen, abbürsten und in Salzwasser
20 Minuten weich garen. Dann abgießen und abkühlen
lassen. In der Zwischenzeit bei dem Radicchio und den
Salatherzen den Strunk entfernen, waschen, schleudern
und die Blätter dann in grobe Stücke reißen und in eine
Schüssel geben.
Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Speck in 1 cm
breite Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Oliven-
öl anbraten. Die Zwiebel dazugeben. Die Topinambur
je nach Größe halbieren oder vierteln und auch zum
Speck geben. Dann weiterbraten bis der Speck goldbraun
und kross ist. Nun die Gemüse-Speck-Mischung aus
der Pfanne auf Tellern anrichten. Dann in der selben
Pfanne 5 EL Olivenöl und 3 EL Balsamic-Essig geben, mit
einer kleinen Prise Salz, Pfeffer und Zucker würzen und
dann gleich zum Salat in die Schüssel geben. Alles mit
den Händen verrühren, so das jedes Blatt von der
Marinade überzogen ist und auf die heizen
Speck-Gemüse-Stücke geben, dann mit Parmesan
bestreuen.
Hinsetzen und genießen!
Dieser Salat schmeckt einfach traumhaft!!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü