Überbackene Chicoréebrote - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte A bis D
Überbackene Chicoréebrote

Zutaten:
3 Chicorée
2 Möhren
1 Bund Rucola
2 EL Puderzucker
2 EL Butter
2 EL Orangensaft
150 g mittelalter Gouda
Salz
Pfeffer
6 Scheiben herzhaftes Bauernbrot oder Vollkornbrot
Zubereitung

Chicorée halbieren, Strunk entfernen und den
Rest in feine Streifen schneiden.
Mohrrüben schälen und mit einem Sparschäler
in sehr dünne Streifen schneiden.
Rucola waschen, verlesen, abtropfen lassen
und das Stielende großzügig abschneiden.
Puderzucker in einer Pfanne zu Karamell schmelzen
lassen. Butter und Orangensaft dazugeben und
Chicorée darin andünsten.
Mohrrübenstreifen in die Pfanne geben, heiß werden
lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Währendessen die Brotscheiben bei 200 °C im
Backofen oder Toaster leicht an toasten.
Pfanne von der Feuerstelle nehmen,
Rucola unterheben. Gouda in feine Scheiben hobeln.
Backofengrill anstellen.
Erst Chicoréegemüse, dann Käse darauf verteilen.
Im Backofengrill kurz überbacken und gleich heiß
servieren.
Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü