Wolfsbarsch auf Schmorgurken-Ragout mit Dillsauce - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte U bis X
Wolfsbarsch auf Schmorgurken-Ragout mit Dillsauce

Zutaten für 4 Portionen:
4 Wolfsbarsch-Filets
3 Schmorgurken
1 EL Butter
1 guten Schuss Sekt
1 EL körnigen Senf
1 EL gehackten Dill
Salz, Pfeffer und Zucker
1 Zitrone
Sauce:
3 Schalotten
50 g Butter
100 ml Weißwein
400 ml Fischfond
100 ml Gemüsebrühe
250 ml Sahne
Saft von 1 Zitrone
1 EL gehackten Dill
Salz, Pfeffer
Zubereitung

Die Gurken schälen, entkernen und würfeln. Die Gurken-
würfel in Butter anschwitzen, mit Sekt und etwas Wasser
ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Dill würzen und ca.
10 Minuten schmoren und nochmals mit Salz, Pfeffer und
Zucker abschmecken. Für die Sauce, Schalotten
schälen und würfeln, in Butter anschwitzen, mit Weißwein,
Fisch- und Gemüsefond ablöschen und um die Hälfte ein-
reduzieren. Dann mit der Sahne auffüllen und pürieren, mit
Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken und den Dill
einrühren, etwas ziehen lassen. Nun den Wolfsbarsch mit
Pfeffer, Salz würzen und in einer Pfanne, in etwas Butter
auf beiden Seiten ca. 4 Minuten gold-gelb braten und
mit dem Saft einer Zitrone beträufeln.

Guten Appetit!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü