Zucchini mit Gnocchi - wasessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser kleines Kochbuch > Rezepte Y bis Z
Zucchini mit Gnocchi

Zutaten für 4 Portionen:
2 Zucchini
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
300 g Kirschtomaten
200 g Schafskäse
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
½ Bund Oregano
6 EL Olivenöl
400 g Gnocchi
1 EL Balsamico
Salz und Pfeffer
1 EL Tomatenmark
Zubereitung

Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in dünne
Scheiben schneiden. Schafskäse 1 cm groß würfeln.
Zwiebel abziehen, in feine Würfel teilen. Petersilie und
frischen Oregano waschen, trocken schütteln, die
Blättchen grob hacken.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin
bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten andünsten.
Zucchini, Tomatenmark und Oregano zugeben.
Unter Rühren 1-2 Minuten anbraten.
Gnocchi in reichlich Salzwasser garen.
Mit der Schaumkelle herausheben, gut abtropfen
lassen und zu den Zucchini geben.
Gnocchi und Zucchini mit Petersilie, Schafskäse und
Balsamico vermengen, gut pfeffern und, falls nötig, salzen.
Zum Schluss die Kirschtomaten unterheben.

Guten Appetit!

Tipp: Der Schaftskäse darf ruhig etwas fest bleiben.
Die Kirschtomaten entfalten ihr volles Aroma,
wenn sie lauwarm sind.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü